Mönichkirchen ist ein schönes kleines Skigebiet aber jedoch flach. Mit dem Bus sind wir um 8:02 weg gefahren. Kinder aus den Klassen :“ 2a,2b,2c,2d,2e“ waren dabei.

Alle Kinder sind zuerst mit der Sonnenbahn hinauf gefahren (4er-Sessellift). Oben haben sich  die Gruppen getrennt. Mit drei Sesselliften und einem Tellerlift konnte man einen riesigen Spaß haben. Leider gab es nur Kunstschnee, aber es hat trotzdem Spaß gemacht!

Zum Mittagessen gab es ein Putenschnitzel und danach haben wir gestärkt weiter geübt. Um 15:00 sind alle Kinder (Anfänger, Fortgeschritten) die blaue Piste runtergefahren.

Um 15:00 sind alle Kinder (Anfänger, Fortgeschritten) die blaue Piste runtergefahren. Viele Kinder waren auf der Heimfahrt im Bus sehr müde. Kurz vor Wien war ein Stau.

Das war ein erfolgreicher Tag!

Patrick 2A