Moderne 3D-Drucker für unsere Schule

Die MIM Wendstattgasse nimmt im Rahmen von EduMakerspace Favoriten an dem Pilotprojekt zur
Verwendung modernster Herstellungstechnologien im Pflichtschulbereich teil. Zu diesem Zweck wird
unserer Schule neuwertige 3D-Drucktechnologie und zusätzliches Equipment zur Verfügung gestellt.
Unser Lehrerteam wird über den gesamten Projektverlauf hinweg bei der Implementierung der
neuen Technologien im Unterricht durch EduMakerspace Favoriten begleitet. In Lerngruppen mit
Teilnehmer/innen aus anderen Projektschulen finden Fortbildungen zu notwendigem Fachwissen,
aber auch zur erfolgreichen Umsetzung im Unterricht statt. So können wir unseren Schüler/innen
den Umgang mit 3D-Programmen (zB. tinkercad.com) näherbringen und im nächsten Schritt sogleich
die praktische Erzeugung durch 3D-Drucktechnologien vermitteln. Wir freuen uns, dass wir die erste
projektinterne Edumaker Challenge zur Aufgabe „Baut eure eigene Maker-Schatzkiste“ gewinnen
konnten.


„Schatzkiste-Entwurf“ von Martin Deininger Verwendung des CAD-Programms www.tinkercad.com

Projekt EduMakerspace Favoriten:
http://www.fll.wien/projekt/edumakerspace-favoriten/
CAD-Lernprogramm:
https://www.tinkercad.com/