Von 27. bis 31. Jänner wurde in der MiM Wendstattgasse der Unterricht ganz im Zeichen der Berufsorientierung gehalten. Obwohl von den 1. bis zu den 4. Klassen alle SchülerInnen eine Unterrichtsstunde wöchentlich haben, wurde in der letzten Woche vor den Semesterferien die Zeit genützt sich noch intensiver mit dem Thema zu beschäftigen. In allen Gegenständen wurde versucht die Berufswelt und die Berufswahl von verschiedenen Perspektiven zu beleuchten. Es wurden Exkursionen organisiert, Fachleute wurden in die Schule geladen, um ihre Berufe bzw. Schulen zu präsentieren. Neben der ‘Sonderform Musik’ und dem ‘Schwerpunkt Informatik’, wurde nun auch die dritte Säule an der MiM, die ‘Berufsorientierung’ wieder besonders hervorgehoben. Mit dieser Schwerpunktsetzung und den damit verbundenen ‘Berufspraktischen Tagen’ jeden Herbst für die SchülerInnen der 4. Klassen, hoffen wir die Jugendlichen auf ihrem Weg in die Berufstätigkeit gut zu unterstützen.
Hier die Links zu den verschiedenen Aktivitäten:

Wirtschaftsmuseum (1, Klassen)

Werken (2A)

Berufsorientierung (1B)

Berufsorientierungswoche (3. Klassen)

Berufsorientierungswoche (4.Klassen)