Neben unserem Miteinander-Projekt ‚Hand in Hand‘ mit Bewohnern des Haus Laaerberg, gibt es seit dem vorigen Jahr auch ein Miteinander-Projekt mit Volksschülern unserer Nachbarsschule.

Auch heuer waren SchülerInnen der 4B in der ‚Wendi‘ um gemeinsam mit den jüngeren Schülern, verschiedene Spielaufgaben zu meistern. So etwa ein Laufwettbewerb mit zusammengebundenen Beinen, oder mit einem gemeinsam getragenen Bleistift.

Soziale Fähigkeiten, wie Geduld, Rücksichtnahme, Hilfsbereitschaft werden dabei geschult und Spaß macht es auch noch.