Am 17.11.2017 nahm die 1D an einem LEGO Mindstorms Workshop an der Pädagogischen Hochschule in Wien teil. Dieser fand im neu errichteten Education Innovation Studio (EIS) statt. Der Schwerpunkt lag auf Programmieren und Sensorik.

Die Schüler waren mit sehr viel Begeisterung und Forschergeist dabei, u.a. gelang es die Roboter so zu programmieren, dass sie selbstständig im Raum fuhren ohne gegen Hindernisse zu fahren.

Es machte sehr viel Spaß den Vormittag mit Professor Paul Szepannek zu verbringen. Für die Schülerinnen und Schüler war es eine tolle Erfahrung einen spielerischen Einblick in die Welt des Programmierens zu bekommen.