Jedes Jahr bereiten sich besonders sprachbegabte Schüler/innen der MIM auf den Key English Test (KET) vor.

Der KET testet die Fertigkeiten Schreiben, Lesen, Hören und Sprechen anhand alltagsnaher Beispiele.

Die Prüfung besteht aus drei Teilen:

1. Leseverständnis und schriftlicher Ausdruck: 1 Stunde 10 Minuten

2. Hörverständnis: 30 Minuten

3. Sprechen: 8-10 Minuten

Die Schüler/innen werden in einem intensiven Sprachkurs, der zwei zusätzliche Englischstunden pro Woche umfasst, auf KET vorbereitet. Das heißt, die Kinder müssen nicht nur eine Begabung in Englisch aufweisen, sondern sie müssen sich auch durch besonderen Fleiß und Durchhaltevermögen auszeichnen.

Der Vorbereitungskurs ist kostenlos, die Prüfung hingegen kostet ungefähr 130 Euro (die Prüfungsgebühr erhöht sich jedes Jahr um 2 Euro).

An dieser Stelle möchte ich mich – auch im Namen der Schüler/innen und deren Eltern – beim Elternverein bedanken, der jeden Prüfling mit 50 Euro unterstützt!

Elisabeth Michalitsch