Was hat dieser philosophische Satz, der von René Descartes vor fast 400 Jahren geschrieben wurde, mit der aktuellen Musikszene zu tun? In seiner englischen Version ‘I think, therefore I am’ ist er ein wichtiger Bestandteil des neuen Billie Eilish Hits. In diesem Lied rechnet sie mit allen ab, die glauben sie müssten in den sozialen Medien einen Kommentar zu ihrem Aussehen und Leben abgeben. Damit stellt sie sich bewusst gegen Trends wie ‘Bodyshaming’, also das Lächerlichmachen von allem, das nicht in irgendeine Art von Schönheitsideal passt, oder auch nur passen könnte. Sie unterstützt damit auch Jugendliche, die unter ähnlichen Attacken im Internet leiden. Hier greifen wir sowohl im Musik- als auch im Informatikunterricht ein aktuelles Thema auf.
Außerdem ist es ein cooler Song, der sowohl für Bassisten, als auch für Keyboarder einiges Interessantes anbietet. Dafür gibt’s hier ein Playalong. Man kann natürlich auch dazu singen.

Therefore Playalong