An der MiM wurde seit dem 9. Februar 2021 an 10 Dienstagen ein 100-minütiger Informatikkurs angeboten. Dieser hat im Rahmen der Digitalen Förderinitiative von der Bildungsdirektion für Wien stattgefunden und wurde von der Rechtsanwaltskanzlei KWR-Rechtsanwälte (Karasek Wietrzyk) gesponsert. Ziel dieses Kurses war es, den Schülerinnen und Schülern die leider durch Corona keinen regelmäßigen Informatikunterricht besuchen konnten, wichtige Basics und Fertigkeiten in der Informatik näher zu bringen und ihnen auch spielerisch das Programmieren von Robotern zu vermitteln.

Am letzten Termin wurde als Abschluss, an alle teilnehmenden Kinder, eine Urkunde im Beisein von Mag. Dr. Wolfgang Gröpel und Mag. Ludmila Schindler überreicht.