Die Freundinnen Babsi, Steffi, Christina und Maria haben etwas gemeinsam. Sie lieben Amarena-Eis und sie träumen davon einmal wie richtige Detektive einen Fall zu lösen. Einen Namen haben sie schon. Sie sind der Amarenaclub. Als in der Stadt einige seltsame Verbrechen geschehen beschließen die vier sich darum zu kümmern.

Die Lieder zu diesem Stück von Rudolf Gratzl und Tommy Tatzber stammen alle aus dem großen Fundus des Austro-Pop von ‘Banküberfall’ über ‘Stoak wie a Felsn’ bis zu ‘Kabinenpartie’