Heute waren wir im A1 Campus. Ein Mitarbeiter empfing uns und stellte sich vor. Er informierte uns über den Ablauf.
Wir kamen in einen Raum, wo viele Laptops waren. Zu zweit gingen wir jeweils zu einem Gerät und bekamen auch einen kleinen Roboter.
Der A1-Mitarbeiter brachte uns das Programmieren des Roboters, der Codey hieß, bei. Nachdem wir alles wichtige gehört hatten, durften wir uns ausprobieren. Wir wechselten die Augenform des Roboters. Durch das entsprechende Programmieren bewegte sich der Roboter und sprach einige Wörter. Das war sehr interessant und lustig.
Dann sahen wir ein Video an, indem ein neuer Roboter viele interessante Fähigkeiten hatte und in der Landwirtschaft eingesetzt wurde. Danach probierten wir ähnliche Codierungen mit unserem Roboter. Der Roboter konnte am Ende Farben unterscheiden. Es war ein sehr interessanter Tag. Mir hat das Arbeiten sehr gut gefallen.

Mustafa, 2b