Am 21.10. fand in den ersten Klassen ein von der AUVA gesponsorter Workshop zum Thema ‘Sport Stacking’ statt. Bei diesem Gehirn Training werden Plastikbecher in möglichst kurzer Zeit gestapelt. Dabei werden die beiden Gehirnhälften, die Links-Rechts-Koordination und die Konzentration trainiert.

Durch regelmäßiges trainieren werden die Auffassungsgabe (Sprachen und Vokabel lernen,….), das logische, analytische Denken (mathematuische Formeln,….), die Kreativität (basteln + zeichnen,….), Balance- und Taktgefühl (jegliche Sportarten + Musikunterricht) und auch die Athletik gefördert.

Beim Thema ‘unser Gehirn kann nur gut arbeiten, wenn es den richtigen Treibstoff bekommt’ wurden auch noch die Frühstücksgewohnheiten der SchülerInnen besprochen.

Auch der Obmann unseres Elternvereins und unsere Frau Direktor waren begeistert dabei.