Wir haben im Oktober eine Führung im Naturhistorischen Museum zum Thema Wald gemacht. 

Die Führerin zeigte uns ausgestopfte Tiere wie z.B. Braunbären, Dachs, Biber, Eichhörnchen…

Wir haben uns die Losung von einem Wildschwein und von einem Marder im Naturhistorischen Museum angeschaut, dazu haben wir  verschiedene Geräusche von Rehen, Vögeln usw. angehört. Die Führerin hat mit uns mehrere Tiere besprochen und fragte uns, was wir schon wissen. Auch verschiedene Vogeleier  haben wir uns angeschaut.  

Uns hat das Naturhistorische Museum sehr gut gefallen. Die Führung war sehr interessant. Die     Führerin war nett und hat uns alles schön erklärt.  

Jovana, Ilarija 2b