Wir machten uns nach der 6. Stunde am Freitag auf den Weg zur U-Bahn und damit auch zum Event "CareerFair".

Als wir das Gebäude endlich betraten, war ich zugleich froh dort zu sein und mit solchen erfolgreichen Personen sprechen zu können und auch nervös, wie ich das Gespräch angehen sollte. Letzendlich verlief alles super.

Am meisten interessiert haben mich Elisabeth Vogel (ORF Moderatorin) und Jelena Pantic (Biber Journalistin). Sie haben mir geholfen ein noch besseres Bild von meiner zukünftigen Arbeit zu bekommen. Ich war auch überrascht dort auf Werner Gruber zu stoßen und "live in "HD" (seiner Aussage nach) ein von ihm höchstpersönlich durchgeführtes Experiment zu beobachten.

Am meisten begeistert war ich von dem Russen Alexey Sanko, der es so weit geschafft hatte um als Sportmanager, Volleyballspieler und im Gemeinderat in Maria Enzersdorf zu agieren. An zweiter Stelle kommt Ismet Özdek. Er war der Choreograph vom perfekt gelungenen Wiener Opernball 2012.

Ich bin froh diesen Menschen begegnet zu sein. Sie haben mir gezeigt, dass es egal is woher du kommst oder welche Sprache du sprichst, Hauptsache du hast immer dein Ziel vor den Augen. Egal in welche Richtung dich das Leben schlägt.

Natascha, 4A