Schlagwortarchiv: Projektwoche

Projektwoche (1A) Loimanns bei Litschau 24. – 28. April 2017

Am Montag fuhren wir mit dem Bus nach Loimanns, bezogen in zwei wunderschönen Blockhäusern unsere Zimmer und erkundeten die Umgebung. Am Dienstag hatten wir volles Programm: Papiermühle, Blockheide und Glashütte. Besonders die riesigen Steine gefielen uns gut, außerdem durften wir überall was Selbstgemachtes mitnehmen (handgeschöpftes Papier, Bewässerungskugel). Am nächsten Tag spazierten wir nach Litschau zum Herrensee, dann begann es leider zu regnen, und so hatten wir einen musikalischen Nachmittag und lernten einige neue Lieder. Am Donnerstag besuchten wir die Trommelwerkstatt Puchinger: Wir erfuhren, was alles notwendig ist, um eine Djembe zu bauen. Einige von uns durften eine Trommel bespannen, und am Nachmittag gab es einen Trommelworkshop. Wieder in Loimanns angekommen, schrieben wir wie jeden Tag unser Tagebuch. Am letzten Tag war alles plötzlich weiß – es hatte geschneit! Wir bestiegen unseren Bus und fuhren bis nach Schrems. Dort besuchten wir die Unterwasserwelt, erfuhren viel über Kleinstlebewessen im Wasser, und zum Abschluss sahen wir eine Fischotterfütterung. Dann fuhren wir weiter nach Wien, und eine schöne Woche war zu Ende.

Schullandwoche der 1B im Ennstal

Schullandwoche 1b: Berichte – Juni 2016

 

„Der erste Tag im Puttererschlössl/Ennstal“

Montag: Als alle beisammen waren, stiegen wir um 8:00 Uhr in den Bus ein. Nach ca. einer Stunde legten wir eine kurze Rast bei einer Raststation ein. Leider standen wir anschließend 45 Minuten im Stau. Als wir dann endlich in Aigen im Ennstal beim Puttererschlössl ankamen, durften wir unsere Sachen in die Zimmer bringen. Anschließend liefen einige von uns zu den Kühen und verbrachten dort eine Stunde. Leider mussten wir uns dann von den Kühen verabschieden, da wir uns auf den Weg zum Putterersee machten. Dort angekommen kauften sich fast alle ein Eis. Nachdem wir im See badeten, durften wir eine Runde Kajak fahren. Dazu wurden wir in zwei Gruppen geteilt. Ich saß mit Emel, Miray und Leonie in einem Kajak. Leider mussten wir vorzeitig den See verlassen, da ein Gewitter aufzog. Während des Abendessens hörten wir wie es schüttete und donnerte. Abschließend schrieben wir in unser Tagebuch ein und spielten noch einige Spiele. Um zehn Uhr gingen wir schlafen und der Tag war vollendet.

                                                                                                          (Katharina Bauer)

„Eindrücke eines Schülers“

Busfahrt hin und zurück. Schönes Lagerfeuer am Abend. Fußballspielen in der Früh und am Abend. Wandern zu der Alm. Eine schöne Aussicht. Das Essen im Puttererschlössl war sehr lecker. Kajakfahren am Putterersee. Wandern zum Schloss Trautenfels. Spieleabend im Puttererschlössl. Einkaufen im Spar. Volleyball Mädchen vs. Buben. Am Abend in unsere Tagebücher eingeschrieben. Basketball war sehr cool. Schiedsrichter beim Fußballspiel. Die Kühe mit Gras gefüttert. Wünschelrute: falls sie sich dreht ist unterhalb Wasser.

                                                                                                          (Dennis Vasic)

« Weitere Artikel anzeigen