Projektwoche (1A) Loimanns bei Litschau 24. – 28. April 2017

DSC_0104

Am Montag fuhren wir mit dem Bus nach Loimanns, bezogen in zwei wunderschönen Blockhäusern unsere Zimmer und erkundeten die Umgebung. Am Dienstag hatten wir volles Programm: Papiermühle, Blockheide und Glashütte. Besonders die riesigen Steine gefielen uns gut, außerdem durften wir überall was Selbstgemachtes mitnehmen (handgeschöpftes Papier, Bewässerungskugel). Am nächsten Tag spazierten wir nach Litschau zum Herrensee, dann begann es leider zu regnen, und so hatten wir einen musikalischen Nachmittag und lernten einige neue Lieder. Am Donnerstag besuchten wir die Trommelwerkstatt Puchinger: Wir erfuhren, was alles notwendig ist, um eine Djembe zu bauen. Einige von uns durften eine Trommel bespannen, und am Nachmittag gab es einen Trommelworkshop. Wieder in Loimanns angekommen, schrieben wir wie jeden Tag unser Tagebuch. Am letzten Tag war alles plötzlich weiß – es hatte geschneit! Wir bestiegen unseren Bus und fuhren bis nach Schrems. Dort besuchten wir die Unterwasserwelt, erfuhren viel über Kleinstlebewessen im Wasser, und zum Abschluss sahen wir eine Fischotterfütterung. Dann fuhren wir weiter nach Wien, und eine schöne Woche war zu Ende.

Hinterlasse eine Antwort