Berufsorientierung

IMG_9124

Lernen fürs Leben, nicht nur für die Schule!

Unser Angebot in diesem Bereich setzt sich aus den folgenden 3 Bereichen zusammen:

  • Berufsorientierung: Förderung individueller Stärken und Fähigkeiten Lehrausgänge, Exkursionen, berufspraktische Tage
  • Soziales Lernen: Toleranz und Verständnis für einander entwickeln und soziale Kompetenz lernen
  • Lebenspraxis: Die eigene Umwelt selber gestalten, Betonung von lebenspraktischen Fächern (Ernährung und Haushalt, Werkerziehung)

Dabei wenden wir eine vielseitige Unterrichtsgestaltung, alternative Lernformen/therapeutische und motopädagogische Arbeitsmaterialien, sowie projektorientierten Unterricht an. So werden die Kids reif für das Berufsleben.

 

 

 

 

Was ist Wirtschaft? (1. Klassen)

OeGesuWiMus

Am 13.1. und 15.1. waren SchülerInnen der ersten Klassen zu Besuch im Wirtschaftsmuseum.

Hier wurde mit ihnen auf altersgemäße und unterhaltsame Weise der Frage nachgegangen 'Was ist Wirtschaft?'.

Gemeinsam wurde der Weg des Produkts 'Kartoffelchips', vom Feld des Bauern, über die Herstellung in der Fabrik bis zum Verkauf im Supermarkt, verfolgt und damit auch die 3 Sektoren der Wirtschaft (Land- und Forstwirtschaft / Industrie / Dienstleistungen) anschaulich gemacht. Auch das Bankenwesen und die Nationalbank wurden besprochen.

Beim anschließenden Computertest konnte man das soeben neu Gelernte noch einmal überprüfen.

Zum Schluß wurde der Euro noch einer genauen Überprüfung unterzogen.